Siemens-Areal, Albisriederstrasse / Rütiwiesweg, Zürich

Zürich
Liegenschaften im Bau und Entwicklungsareale
Alleineigentum
Dienstleistung, Gewerbe, Retail
www.yond-zuerich.ch

Das Entwicklungsprojekt «Siemens-Areal» schafft ein Raumangebot für kleine, mittlere und grössere Dienstleister und Gewerbetreibende, welches innerhalb einer vielseitig nutzbaren Gebäudestruktur bezogen auf Ausdruck, Flexibilität und Simplizität neue Massstäbe setzt. Das Projekt ist von Grund auf bedürfnisorientiert konzipiert: Es bietet durch zweigeschossige Räume, in welchen nutzerspezifische Mezzaningeschosse eingezogen werden können, seinen Mietern genau so viel Raum, wie sie gerade brauchen. Arbeitsfläche wird neu als Raumerlebnis definiert. Dies ermöglicht den Unternehmen, Arbeitsplätze und Arbeitsatmosphäre individuell zu gestalten. Die räumliche Flexibilität erlaubt zudem, Arbeitsabläufe und auch Infrastruktur neu zu organisieren. Die enorme Flexibilität inspiriert, führt zu neuen Ideen und unterstützt diese Firmen auch in ihren Veränderungsprozessen. Im Zentrum der Angebotsleistung stehen baulich und technisch optimierte, schnell verfügbare und flexibel nutz- und anpassbare Flächen zu attraktiven Preisen. Die Begegnung von Dienstleistungsfirmen mit Unternehmen des produzierenden Gewerbes und des Handwerks ist in der angestrebten Form in der Stadt Zürich einzigartig. Sie gibt die logische Antwort auf die zunehmende Verschränkung und wechselseitige Ergänzung vom sekundären und tertiären Sektor. Bezug ist im 1. Quartal 2019 geplant.

Investitionsvolumen

ca. Mio. CHF

79

Neubau

2017-2019

Grundstücksfläche

9 114

Nutzfläche

20 000