8. Januar 2018

Platzierung einer Wandelanleihe im Betrag von CHF 300 Millionen mit Fälligkeit 2025

Swiss Prime Site AG, Olten, Schweiz (die „Emittentin” oder „Swiss Prime Site”) hat erfolgreich eine Wandelanleihe im Betrag von CHF 300 Millionen mit Fälligkeit 2025 (die „Wandelanleihe”) platziert. Anleihensgläubiger, welche ihr Wandelrecht ausüben, erhalten den Nominalwert der Wandelanleihe in bar sowie einen allfälligen Mehrwert in Namenaktien der Swiss Prime Site (die „Aktien“) aus bedingtem Kapital der Emittentin, vorbehältlich der Ausübung eines Wahlrechts durch die Emittentin jede Wandlung mit einer beliebigen Kombination aus Barzahlung und Aktien zu bedienen.

Der Erlös der Wandelanleihe wird verwendet für (i) allgemeine Unternehmenszwecke, sowie für (ii) die Refinanzierung von ausstehenden kurzfristigen Finanzverbindlichkeiten.

Die Wandelanleihe hat eine Laufzeit von 7 Jahren, einen Coupon von 0.325% sowie einen Wandelpreis von CHF 101.61, entsprechend einer Wandelprämie von 12.5% gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittspreis („VWAP“) der Aktien an der SIX Swiss Exchange vom Zeitpunkt der Lancierung bis zur Preisfestsetzung. Der Ausgabepreis und der Rückzahlungspreis betragen 100%. Die Emittentin hat das Recht, die Wandelanleihe jederzeit ab dem 21. Kalendertag nach dem fünften Jahrestag des Liberierungsdatums zum Rückzahlungspreis zuzüglich aufgelaufener Zinsen zu kündigen, sofern der VWAP der Aktien an mindestens 20 von 30 aufeinanderfolgenden Handelstagen mindestens 140% des Wandelpreises beträgt, oder aber jederzeit nach dem Liberierungsdatum zum Rückzahlungspreis zuzüglich aufgelaufener Zinsen, falls weniger als 15% der Wandelanleihe ausstehend ist. Die Wandelanleihe hat eine Stückelung von je CHF 5‘000 Nominalwert und ist vom 26. Februar 2018 bis 13. November 2024 wandelbar.

Credit Suisse, UBS und Vontobel agieren als gemeinsame Bookrunner für die Wandelanleihe.

Die Liberierung der Wandelanleihe ist für den 16. Januar 2018 vorgesehen. Das Gesuch zur Kotierung und zum Handel der Wandelanleihe gemäss Standard für Anleihen an der SIX Swiss Exchange wird gestellt. Die Wandelanleihe wird voraussichtlich ab 15. Januar 2018 provisorisch zum Handel an der SIX Swiss Exchange zugelassen. Die Aktien sind an der SIX Swiss Exchange gemäss Standard für Immobiliengesellschaften kotiert und werden dort gehandelt.

Die Emittentin hat einer 90-tägigen Lock-up Periode ab Liberierungsdatum zugestimmt, welche den üblichen Ausnahmen untersteht.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations, Markus Waeber
Tel. +41 58 317 17 64, markus.waeber@sps.swiss
Media Relations, Mladen Tomic
Tel. +41 58 317 17 42, mladen.tomic@sps.swiss


  • LinkedIn
  • Email

Kontakt

Entwicklungspipeline im Fokus des Capital Markets Day 2018 in Genf

23. Oktober 2018

Strategischer Immobilientausch mit Anlagegefässen von Credit Suisse Asset Management

1. Oktober 2018

Swiss Prime Site AG gibt Ergebnis des Bezugsrechtsangebots bekannt – 97.7% der Bezugsrechte ausgeübt

25. September 2018

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.