Unsere Erfolgsgeschichte

Swiss Prime Site wurde 1999 gegründet. Bis 2017 ist das Unternehmen zur grössten börsenkotierten Immobiliengesellschaft der Schweiz mit einem Immobilienportfolio im Wert von rund CHF 11 Mrd. herangewachsen.

Seither wurden mit Wincasa (2012) und Tertianum (2013) wichtige strategische Akquisitionen getätigt. Weiter wurden durch bedeutende Eigenentwicklungen wie SkyKey Zürich (2014) und EspacePost Bern (2015) oder Umnutzungen ehemaliger Büroflächen (z. B. Motel One Basel und Zürich) weiteres Wachstum und Wert generiert sowie Premiumlagen geschaffen.

Swiss Prime Site erwirbt Bürogebäude im Herzen von Zürich

Einweihung Motel One in Zürich

Swiss Prime Site erwirbt das «Gotthardgebäude» in Luzern

Akquisition BOAS Senior Care

Akquisition Seniocare Gruppe

Hauptsitz der schweizerischen Post eingeweiht

Eröffnung des Bürogebäudes SkyKey in Zürich-Oerlikon

Swiss Prime Site übernimmt Tertianum Gruppe

Swiss Prime Site übernimmt Wincasa

Der Prime Tower in Zürich wird eingeweiht

Swiss Prime Site übernimmt die Jelmoli Holding AG

Einweihung PostFinance-Arena

Eröffnung Sihlcity – Erstes «Urban Entertainment Center» der Schweiz

Letzte Etappe von Opus Zug fertiggestellt

Swiss Prime Site übernimmt Maag Holding AG

Swiss Prime Site übernimmt die Frey-Unternehmensgruppe

Einweihung Messeturm Basel

Eröffnung des Geschäftsgebäudes Cityport in Zürich Oerlikon

Swiss Prime Site übernimmt Swisscom Immobilien

Swiss Prime Site AG wird gegründet

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.